Ponyreiten-Angebote

Geführtes Ponyreiten

Das geführte Ponyreiten ist ein offenes Angebot vor allem für die  kleinsten Nachwuchsreiter (ab 2/3 Jahren). Die Ponys werden vom Ponyteam geführt, die Kinder können eine oder auch mehrere Runden reiten, wenn nötig laufen die Eltern zur Unterstützung nebenher.

Jedes Kind benötigt einen eigenen Reit- oder Fahrradhelm und denken Sie bitte an wetterfeste Kleidung!

Wie bei allen Reitangeboten mit unseren kleinen Ponys gilt eine Gewichtsgrenze von 40kg für die Kinder.

Wann: jeden Mittwoch von 15 – 16 Uhr (nur an Schultagen)
Wo: Auf dem Reitplatz der Familie Zell, Rißeggerstraße 160, 88400 Biberach

In den Schulferien findet kein Ponyreiten statt.

Aktuell ist keine Voranmeldung nötig.

Findet das Ponyreiten am nächsten Mittwoch statt?


ROT: Es findet wegen der Wetterverhältnisse kein geführtes Ponyreiten statt!

GELB: Es wird am Mittwoch vor Ort entschieden, ob geführtes Ponyreiten stattfindet!
(Bei unklarer Wetterlage / unklaren Bodenverhältnissen)

GRÜN: Das geführte Ponyreiten findet (nach momentanem) Kenntnisstand statt!
In allen Schulferien findet kein Ponyreiten statt – auch wenn die Ampel grün ist!


Pony-Reitstunden

Ab dem 25.09.2023 finden wieder Ponyreitstunden im Schuljahr 2023/24 an folgenden Tagen statt (nur außerhalb der Schulferien!):

  • Montag 15:00 – 16:00 Uhr und 16:00 – 17:00 Uhr (Erste für Fortgeschrittene und zweite für Einsteiger und Fortgeschrittene)
  • Dienstag 15:00 – 16:00 Uhr und 16:00 – 17:00 Uhr (Erste für Fortgeschrittene und zweite für Einsteiger und Fortgeschrittene)
  • Donnerstag 15:00 – 16:00 Uhr und 16:00 – 17:00 Uhr (Eine Pony-Reitstunde und eine Schulkooperation)
  • Freitag 15:00- 16:00 Uhr und 16:00 – 17:00 Uhr (Erste für Fortgeschrittene und zweite für Einsteiger und Fortgeschrittene)

Wo: Auf der Reitanlage der Familie Zell, Rißeggerstraße 160, 88400 Biberach

In der ersten Stunde sollen künftig eher die fortgeschritteneren ReiterInnen und in der zweiten Stunde die Einsteiger gemischt mit den Fortgeschrittenen unterrichtet werden. Das hat den Vorteil, dass die Ponys für die Einsteiger, sofern sie Anfänger sind, bereits abgeritten sind. Die Stunden haben vom Grund her dieselben Inhalte, in beiden Stunden werden die Kinder Ihrem Stand entsprechend individuell gefördert.

Die Ponyreitstunden finden für Kinder von 7-10 Jahren einmal in der Woche außerhalb der Schulferien zu fest vereinbarten Zeiten statt. Die betreute Zeit umfasst 60 Minuten und beinhaltet ca. 30 Minuten Reitunterricht sowie das Putzen und Trensen oder das Abtrensen und Versorgen des Ponys. Je nach Nachfrage besteht die Möglichkeit, am Ende des Schuljahres ein Motivationsabzeichen zu absolvieren.

Es dürfen nur Kinder mit einem Gewicht unter 40 kg auf den Ponys reiten. Die Anmeldung zu den Reitstunden gilt jeweils für ein Schulhalbjahr und verlängert sich automatisch um ein weiteres Schulhalbjahr, sofern nicht gekündigt wird.

In den Schulferien (es gilt der Ferienplan von Baden-Württemberg) finden keine Reitstunden statt. In den Sommerferien bieten wir verschiedene Reitkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Sobald wir wissen, wann welcher Kurs stattfindet, informieren wir hier auf der Homepage. Unsere Mitglieder und die Kinder von der Warteliste werden außerdem über eine eMail informiert.

Die Zeit in den Ferien wird auch dazu genutzt, um die Ponys zu korrigieren, das Ponyteam und die Ponys auszubilden oder allen einfach mal eine Pause zu gönnen.

Momentan sind unsere Ponyreitsunden ausgebucht und es gibt bereits für alle Reitstunden Wartelisten, auch für die Ferienreitkurse. Wenn Sie Ihr Kind auf eine Warteliste setzen lassen oder sonstige Infos zu den Reitstunden haben möchten, dann schreiben Sie bitte eine eMail an md[at]ponyfreunde-bc.de oder über unser Kontaktformular.


Sommerferien Pony-Reitkurse

In den Sommerferien bieten wir jedes Jahr Anfängerkurse für Kinder ab 7 Jahren, die das Reiten einfach mal ausprobieren möchten, an. Innerhalb einer Woche werden den Kindern die Grundzüge des Reitens und der Umgang mit den Ponys mit vielen spielerischen Übungen und Theorieeinheiten beigebracht.

Die Kinder reiten am Tag zwei mal eine halbe Stunde, meist unterschiedliche Ponys, um verschiedene Erfahrungen zu sammeln. Unsere Ponys sind alle total brav und lassen ihre Anfänger nie im Stich.
In den (praxisbezogenen) Theorieeinheiten lernen die Kinder vieles über das Wesen der Pferde und den sicheren Umgang mit ihnen, sie üben das Aufhalftern, Führen, Anbinden, Putzen, schauen sich an was Pferde fressen, wie man ihnen sicher ein Leckerli geben kann usw.

Am Abschlusstag wird ein Parcours aufgebaut, den die Reiter mit ihren  Ponys bewältigen dürfen. Das macht den Kindern immer sehr viel Spaß und sie wollen ihre vierbeinigen Freunde, die sie in dieser kurzen Zeit sehr ins Herz geschlossen haben, gar nicht mehr verlassen. Wenn den Kindern der Ponyreitkurs gefallen hat und sie weiterhin reiten möchten, setzen wir sie gerne auf unsere Warteliste für den weiterführenden Ponyunterricht.
Reiterliche Voraussetzungen: keine

Auch für Fortgeschrittene Reiter gibt es einen Kurs in den Ferien. Je nach Ausbildungsstand der Reiter beinhalten diese „normales“ Reiten, Ponyspiele/Geschicklichkeitsübungen, das Erlernen des Sitzes über dem Sprung und das Überwinden von kleinen Sprüngen, kleine Ausritte, uvm. Dazu kommt wieder praxisbezogener Theorieunterricht, in dem die Kinder noch mehr über ihre Lieblingstiere und das Reiten lernen.
Reiterliche Voraussetzung: die Kinder sollten frei galoppieren können und das Pony eigenständig putzen und auftrensen können

Termine Sommer 2024:

Ferienreitkurse für Fortgeschrittene
(7-10 Jahre, max. 40 kg)

Fünf halbe Tage:
Do, 25.07. – Fr, 26.07. und Mo, 29.07.-Mi., 31.07.2024
Täglich von 9 bis 12 Uhr
Kosten: 120 €

Ferienreitkurse für Anfänger
(6-9 Jahre, max. 40 kg)

Gruppe 1 (5 halbe Tage): 
Montag, 5. August – Freitag, 9. August 2024
Täglich von 9 bis 12 Uhr
Kosten: 120 €

Gruppe 2 (5 halbe Tage):      
Montag, 5. August – Freitag, 9. August 2024
Täglich von 14 bis 17 Uhr
Kosten: 120 €

Wo: Auf der Reitanlage der Familie Zell, Rißeggerstraße 160, 88400 Biberach

Die Plätze sind begrenzt – Plätze in Anfängerkursen werden bevorzugt an die Kinder von Mitgliedern und an Kinder auf unserer Warteliste vergeben, die noch keinen Reitkurs bei uns gemacht haben und auf der Warteliste stehen.

Anfragen und Infos zu den Reitkursen bitte per eMail an md[at]ponyfreunde-bc.de oder über unser Kontaktformular.

Beim Reitkurs benötigen die Kinder:

  • Reithelm (kann bei uns ausgeliehen werden)
  • Festes Schuhwerk (wenn möglich keine Reitstiefel, da die Kinder ohne Sattel reiten)
  • Wetterangepasste Kleidung
  • Trinken, evtl. kleines Vesper

Sie können sich gerne für die Ferienreitkurse für das nächste Jahr auf die Warteliste setzen lassen: schreiben Sie bitte eine eMail an md[at]ponyfreunde-bc.de oder über unser Kontaktformular.